Motivation und Feedback in der Ausbildung für Kliniken und Pflegeeinrichtungen

Beschreibung

Den Idealzustand, den sich alle an der Ausbildung Beteiligten wünschen, ist es, mit hochmotivierten Auszubildenden arbeiten zu können. Doch in der Realität sieht es nicht selten anders aus, Konflikte erschweren die Kommunikation und die Motivation leidet darunter. Dieser Workshop will Möglichkeiten aufzeigen, wie ein konstruktives Feedback mit Auszubildenden möglich ist und möchte konkrete Handlungsalternativen aufzeigen, wie im Alltag und auch in schwierigeren Situationen die Motivation aufrechterhalten werden kann.

Inhalt

Motivation als Grundlage in der Ausbildung

Was motiviert mich als Ausbilder/ Ausbildungsbeauftragter?

Was motiviert und was demotiviert unsere Auszubildenden?

 

Lebenswirklichkeiten Jugendlicher verstehen und damit umgehen

 

Möglichkeiten zur Motivationssteigerung

Individuelle Lebensmotive und eigene Handlungsalternativen

konkrete Impulse für den Ausbildungsalltag

 

Hintergründe erfolgreicher Kommunikation 

Was gilt es in der Kommunikation mit Auszubildenden besonders zu beachten? 

Wertschätzende Gesprächsstrategien kennenlernen und anwenden

 

Konstruktives Feedback – Geben und Bekommen

Die passende innere Einstellung

Gewieftes Feedback und 3 W Feedback

 

Szenische Umsetzung konkreter Gesprächssituationen

Teilnehmer

Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte aus Kliniken und Pflegeeinrichtungen




Trainer

Michael Zonsius

Portrait

Seminardaten

Dauer  1,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 10

Preis  170,00

Tagungspauschale
ohne Übernachtung € 51,00 zzgl. MwSt.

* gefördert durch AOK Baden-Württemberg
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

20.04.2020
Steinheim an der Murr
 
14.07.2020
Gutach-Bleibach
 

Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage