Besprechungen mit agilen Prinzipien führen

Beschreibung

Meetings sind eines der zentralen Werkzeuge in modernen Unternehmen, aber auch eine Quelle der Ineffizienz und Unzufriedenheit. Die Zeit, die wir in schlecht geplanten und kaum strukturierten Sitzungen verbringen, könnten wir viel effektiver einsetzen. Hier lohnt sich ein Blick in die Methoden der Agilität und Selbstorganisation. Deren Prinzipien und Werkzeuge geben unseren Meetings Zielorientierung, Sinn und ein Höchstmaß an Effizienz.

Inhalt

Die Schwerpunkte des Trainings:

Ziele und Herausforderungen von Meetings verstehen

Was führt zu Ineffektivität und Ineffizienz in Meetings?

Teilnehmer und Erwartungen

Wo können wir ansetzen?

Bausteine erfolgreicher Meetings

Mögliche Outputs

Arbeit mit „Item Startern“

Grundprinzipien erfolgreicher Meetings

Das „Tactical Meeting“ als Blaupause

Verschiedene Varianten taktischer Meetings

Meetings auf unterschiedlichen Flughöhen

Wie wir an größere Themen herangehen können

Arbeit in Kreativprozessen

Klare Entscheidungsfindung

Retrospektiven

Zwischenmenschliche Themen adressieren

Arbeit auf der Meta-Ebene

Meetingmoderation

Timeboxing

Verantwortlichkeiten klären

Wer muss überhaupt dabei sein?

Rollen und Kreise

Teilnehmer

Für Meetings verantwortliche Personen: Leitungsfunktionen (Team-, Abteilungs- und Bereichsleiter), Interne Moderatoren und Coaches




Trainer

Daniel Barth

Seminardaten

Dauer  1,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 10

Preis  560,00

Tagungspauschale
ohne Übernachtung € 51,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

09.03.2020
Gutach-Bleibach
 
10.07.2020
Reutlingen
 
05.10.2020
Steinheim an der Murr
 

Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage