Fit in Einkauf und Beschaffung – Qualifizierungsreihe für Nachwuchskräfte

Beschreibung

Der Einkauf hat in den letzten Jahren in Deutschland spürbar an Bedeutung gewonnen. Vor 20 Jahren umfasste eine Fortbildung für Einkäufer meist nur die Themen kaufmännisches Rechnen und Rhetorik. Beide Themen sind sicher hilfreich, reichen heute aber bei weitem nicht mehr aus. Diese Qualifizierungsreihe vermittelt kompakt und speziell für Nachwuchskräfte das notwendige strategische und taktische Wissen eines Einkäufers. Der Schwerpunkt der Qualifizierungsreihe liegt in den Verhandlungskompetenzen, ergänzt durch das wichtigste juristische Grundwissen über Verträge.

Inhalt

Modul 1: Strategische Verhandlungskompetenz

Bedeutung von Einkauf

Rollenverständnis als Einkäufer

Einkaufskulturen und deren Wirkung

Der Verhandlungsprozess – „Landkarte der Verhandlung“

Einschätzung des Verhandlungspartners

Verhandlungsübungen mit Videoeinsatz

Modul 2: Vertragsrecht im Einkauf

Bestandteile eines Vertrags

Vertragsarten

Wann kommt ein Vertrag zustande?

Bedeutung von Unterschriftsvollmachten

Insolvenzrecht

Modul 3: Taktisches Verhandeln

Aufbau einer Verhandlungsvorbereitung

Einkaufstaktiken und deren Wirkung

Übersicht über Konditionsarten

„Die dunkle Seite der Macht“ – unfaire Rhetorik

Rollenaufteilungen in Verhandlungen

Verhandlungsübungen mit Videoeinsatz

Schlussfeedback für jeden Teilnehmer

Die Module sind nur als Einheit buchbar.

Teilnehmer

Mitarbeiter aus dem Einkauf, insbesondere Nachwuchskräfte




Trainer

Rainer Bartsch

Seminardaten

Dauer  5,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 10

Preis  1.950,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 346,50  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 197,50 zzgl. MwSt.

* einschließlich Unterlagen.
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

01.10.2018 - 02.10.2018
Steinheim an der Murr
Auf Anfrage  

 

Module 1 und 3 á 2 Tage + 1 Tag Modul 2


Modul 1: 01. - 02.10.2018

Modul 2: 05.11.2018

Modul 3: 10. - 11.12.2018


Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage