Internationale Prozessentwicklung – Internationalität als Mindset der Organisation

Beschreibung

Ob neu gestartet oder auch nach vielen Jahren der Geschäftsbeziehung - die internationale Zusammenarbeit bietet immer wieder eine Quelle von missverständlichen Auffassungen. Unternehmensprozesse international auszurollen kann ein ebenso effektives wie anstrengendes Vorhaben sein. Die Umsetzung erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Kooperation und Motivation. Im Workshop gehen wir den ersten Schritt: weg vom weit entfernten Affiliate hin zum strukturellen Bestandteil des Unternehmens.

Inhalt

Auslöser des internationalen Prozesses

Ziele des Prozesses

Erwartungen von allen Seiten

Verständnis von Internationalität

Interkulturelles Verständnis

Aufgaben, Verantwortlichkeiten im internationalen Prozess

Verständnis vom Prozessverlauf

(Überprüfung der Fortschritte, Ergebnisse, Kommunikation,

Fehlerkultur, Beteiligung, Erfolgskontrolle, Erfolgswürdigung etc.)

Internationale Partner einbeziehen

Verantwortung aufteilen

Commitment aller Beteiligten schaffen

Unmittelbares Anwenden am Praxisbeispiel

Teilnehmer

Führungskräfte aus allen Bereichen mit internationalem Kontext




Trainerin

Dr. Liane Steiert

Seminardaten

Dauer  1,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 10

Preis  550,00

Tagungspauschale
ohne Übernachtung € 55,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

28.04.2020
Gutach-Bleibach
 

Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage