Zertifikatsprogramm Leadership – In Kooperation mit dem Leadership Excellence Institute Zeppelin

Beschreibung

Unternehmerische Führungskonzepte müssen ihre Wirksamkeit in einer globalen und dynamischen Markt- und Organisationsumwelt erweisen. Diese VUCA-Welt mit ihrer Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität ist voller Geschäftschancen, aber auch Risiken und Herausforderungen für Unternehmen und Organisationen. Führung in dieser Welt ist nicht mehr identisch mit Hierarchie, Position sowie Entscheidungs- und Weisungsbefugnissen.

Inhalt

(Auszug - vollständiger Inhalt: www.biwe-campus.de)

 

Modul 1: Führungsgrundlagen und -konzepte

Professionelle und ethische Voraussetzungen für Führung

Der Prozess des Führens im organisatorischen Kontext

Anwendungsorientierte Führungstechniken und -instrumente

Führung bei unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung

Unternehmerische Führung in der VUCA-Welt

 

Modul 2: Führung und Persönlichkeit

Führungspersönlichkeit als entscheidendes Kriterium

Der Unterschied - Führungskraft und -persönlichkeit

Führung und Autorität

 

Modul 3: Führung im Unternehmen

Unternehmenskultur und Leitbilder, Unternehmens- und Personalstrategie

Führungsprozesse und Führungsverständnis

Praxisbeispiele Kompetenzmodell für Führungskräfte

 

Modul 4: Integrität und Compliance

Bedeutung der ethischen Grundhaltung der Führungspersönlichkeit

Global akzeptierte Normen guter Unternehmensführung (ökonomisch, juristisch)

Aktuelle Managementherausforderungen durch von Globalisierung, gesellschaftlich-normativen Ansprüche, Integritäts- und Compliance-Strategien

 

Modul 5: Führung in der digitalen Welt

Die Megatrends im 21. Jahrhundert

Führung in virtuellen, vernetzten Wertschöpfungsketten

Geschäftsmodellinnovationen und Innovationsentscheidungen

Teilnehmer

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager, die unternehmerische und gesellschaftliche Wertschöpfung wechselseitig denken und unter Führung die Führung aller Stakeholder einer Organisation verstehen.






Seminardaten

Dauer  10,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 12

Preis  5.900,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 925,00  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 510,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

24.10.2019 - 25.10.2019
Steinheim an der Murr
Auf Anfrage  

 


Modul 1: 24. - 25.10.2019

Modul 2: 12. - 13.12.2019

Modul 3: 12. - 13.02.2020

Modul 4: 23. - 24.04.2020

Modul 5: 18. - 19.06.2020


Präsentation Praxisprojekte: Juli 2020


Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage