Die Führungskraft als Konfliktmanager: Konflikte wahrnehmen und lösen

Beschreibung

Konflikte binden in Unternehmen wertvolle Ressourcen, die an anderer Stelle dringend gebraucht werden. Deshalb haben Führungskräfte, die Konflikte souverän managen, eine deutlich höhere Effizienz. Im Seminar erwerben Sie Kenntnisse über Methoden und Strukturen, um Konfliktgespräche konstruktiv und souverän zu führen und haben die Gelegenheit, solche Gespräche zu üben. Darüber hinaus werden Sie in die Methoden der Konfliktanalyse eingeführt und lernen die Bedeutung von hilfreichen Haltungen in Konflikten kennen.

Inhalt

Grundhaltung und Gesprächsführung bei Konflikten

Die eigene Haltung zu Konflikten reflektieren

Konstruktiver Umgang mit (eigenen) schwierigen Gefühlen

Gesprächsführung zwischen Empathie und Konsequenz

Grundstrukturen der Gesprächsführung

Worum geht es wirklich? – Themen richtig benennen und ordnen

Zwischen den Zeilen hören – empathisch und aktiv zuhören

Die sieben Schritte der Konfliktbearbeitung

Konfliktanalyse und -klärung

Konflikte im systemischen Kontext wahrnehmen und systematisch bearbeiten (z. B. Stakeholder Interessenkonflikte, Zielkonflikte, verdeckte Konflikte u. a.)

Überzeugungs- und Verhandlungsstrategien/Lösungstools

Die wichtigsten Settings bei betrieblichen Konflikten

Die Führungskraft als Berater und Mediator

Führungsaufgabe Konfliktmanagement: Konflikte sind Chefsache

Die Grundprinzipien erfolgreicher Klärung: Das 5-Phasen-Modell

Konfliktklärung ohne Gesichtsverlust

Mitarbeiter bei Konflikten coachen

Training

Übungen zur Gesprächsvorbereitung und Gesprächsführung

Gesprächstrainings und ausführliche Rückmeldung nach jeder Übung (ggf. Videofeedback)

Teilnehmer

Abteilungsleiter, Gruppenleiter, mittleres Management




Trainer

Christoph Zill

Portrait

Seminardaten

Dauer  2,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 14

Preis  950,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 169,00  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 80,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

17.10.2019 - 18.10.2019
Gutach-Bleibach
 

Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage