Diagnostik und Management in der Gesundheitsförderung Modul 1

Beschreibung

Das berufsbegleitende Zertifikatsstudium "Diagnostik und Management in der Gesundheitsförderung" bietet Berufstätigen aus den Arbeitsfeldern der Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Vertiefung bzw. Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenzen im Bereich Diagnostik und Management in der Gesundheitsförderung. Das Zertifikatsprogramm besteht aus zwei Weiterbildungsmodulen und beinhaltet Präsenz- und Onlinephasen. In einem Transferworkshop erarbeiten Sie im Anschluss an die Weiterbildung ein Projekt zur Umsetzung einer Maßnahme im Gesundheitsmanagement.

Inhalt

Die Gesundheitsförderung (GF) bietet durch den Einsatz spezieller diagnostischer Verfahren zahlreiche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die Grundprinzipien in der technischen Anwendung und inhaltlichen Interpretation dieser Verfahren sind Bestandteil dieser Weiterbildung.

 

Modul 1: Diagnostik in der GF

Inhalte, u.a.:

Prinzipien der gesundheitsbezogenen Diagnostik

Statistische Verfahren zur Charakterisierung von Messergebnissen

Befundverständnis aus bildgebenden Verfahren zur gesundheitsbezogenen Basisdiagnostik

Labordiagnostik in der GF

Metabolische Leistungsdiagnostik und sportphysiologische Methoden

Verfahren zur Analyse der körperlichen Aktivität

Empfehlungs- und Motivationssysteme zur Ermittlung und Umsetzung einer effizienten GF

 

M2: Management in der GF

Inhalte, u.a.:

Wesentliche Akteure und Handlungsebenen des Gesundheitssystems, sich daraus ergebene Chancen und Herausforderungen

Grundlagen der Gesundheitspolitik mit aktuellen Bezügen, Herausforderungen des stark zergliederten Systems

Grundlagen von Managementprozessen und den damit in Zusammenhang stehenden Grundlagen der BWL bezogen auf das Gesundheitssystem

Grundlagen des QM

Management in Gesundheitseinrichtungen

 

ABSCHLUSS
Certificate of Advanced Studies (CAS) der Hochschule Furtwangen mit einem Umfang von 15 ECTS.

Teilnehmer

Berufstätige aus den Arbeitsfeldern der Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation




Trainerin

Katrin Schiller

Seminardaten

Dauer  8,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 12

Preis  2.900,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 366,00  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 220,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

18.10.2019 - 19.10.2019

Hochschule Furtwangen HFU

Robert Gerwigplatz 1

78120 Furtwangen

Wird durchgeführt  

 

Modul 1:

18.10. - 19.10.2019 und 13.12. - 14.12.2019

 

Modul 2:

06.03. - 07.03.2020 und 22.05. - 23.05.2020

 

Transferworkshop: Mai 2020 



Die Weiterbildungsmodule finden entweder in Freiburg oder Furtwangen (wird rechtzeitig bekannt gegeben). 

Der Transferworkshop findet voraussichtlich im Bildungszentrum Haus Bleibach statt. 


Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage