Design Thinking – Innovationen anstoßen

Beschreibung

In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie die Methode "Design Thinking" kennen - ein Ansatz, der das kreative, innovative und nutzerorientierte Denken fördert. Sie durchlaufen den kompletten "Design Thinking Prozess" anhand einer konkreten Fragestellung mit vielen Liveübungen. Am Ende werden Sie überrascht sein, welche Ideen und Lösungen Sie im Team erarbeitet haben.

Inhalt

Sie lernen eine neue Form von Arbeitskultur kennen, die auf Empathie, spielerischem Ausprobieren und einer nutzerorientierten Herangehensweise basiert. Sie nutzen dabei praktische Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung von Problemlösungen, die Sie direkt in ihrem beruflichen Alltag anwenden können.

 

Team und Challenge: Teams und Aufgabenstellung kennenlernen

Verstehen: Auseinandersetzen mit der Fragestellung, z. B. mittels semantischer Analyse und Charette

Beobachten, Interviews mit den zukünftigen Nutzern führen

Sichtweise definieren, Thema aus Sicht des Nutzers definieren, Person(aha) skizzieren

Ideen finden: Ideen sammeln und bewerten mit unterschiedlichen Brainstorming-Methoden

Prototyping: Idee visualisieren

Testen: Idee den zukünftigen Nutzern vorstellen und Feedback einholen

Präsentation: Finale Präsentation

Teilnehmer

Alle, die Design Thinking kennenlernen und in Zukunft damit arbeiten möchten




Trainerin

Dr. Ilke Heller

Seminardaten

Dauer  2,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 12

Preis  1.100,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 167,00  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 86,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

23.09.2019 - 24.09.2019
Steinheim an der Murr
Wird durchgeführt  

Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage