BGM-Organisationsentwickler - Certificate of Advanced Studies

Beschreibung

Die Teilnehmer lernen Vorgehensweisen und Lösungsansätze zu definierten Themen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) im Rahmen konkreter betrieblicher Fragestellungen zu entwickeln, zu diskutieren und zu reflektieren.

Inhalt

(Auszüge)

Modul 1 – Organisationsentwicklung und Arbeit – Grundlage für

das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)

Modul 2 – Instrumente und Methoden der gesunden Organisation

Modul 3 – Führung und Kommunikation als Gesundheitsfaktoren

Modul 4 – Konzeption und Strategie des BGM in der

betrieblichen Praxis

Modul 5 – Maßnahmenplanung, Umsetzung und Steuerung im BGM

Modul 6 – Themenschwerpunkte aus der Praxis betrieblicher

Gesundheitspolitik

Modul 7 – Zertifizierung und Abschluss

 

Nach erfolgreicher Absolvierung der Weiterbildung können Sie

Planung, Umsetzung und Integration des BGM in betriebliche Routinen und Managementsysteme

Moderation und Nachbereitung von Workshops mit Führungskräften und Betriebsräten im Rahmen des Gesundheitsmanagements

Beratung, Planung und Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Planung, Steuerung und Durchführung von Mitarbeiterbefragungen im Kontext „Gesundes Unternehmen“ sowie Beratung und Umsetzung der dazugehörenden Folgeprozesse

Aufbau von Kennzahlensystemen auf Basis der vorhandenen Daten im Unternehmen

 

Methodik

Neben der Wissensvermittlung werden in die Weiterbildung interaktive

Elemente (Gruppendiskussionen, Arbeitsgruppen, Rollenspiele) integriert, in welche die Teilnehmer ihre Praxiserfahrung mit einbringen. Des Die erlernten Methoden und Ansätze werden in Fallbeispielen angewandt, die zusammen mit den Teilnehmern generiert werden.

 

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Universität Heidelberg mit

15 ECTS. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen sieben Modulen

sowie das Bestehen der mündlichen Abschlussprüfung.

Teilnehmer

U.a. Personalverantwortliche, BGM-Beauftragte, Beauftragte für Arbeits- und Gesundheitsschutz. Bitte beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen.






Seminardaten

Dauer  19,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 12

Preis  4.900,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 1.904,00  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 921,00 zzgl. MwSt.

*
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine


Erläuterungen:

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage