HR-Newsletter Juli 2018

Wechsel in der Geschäftsführung und Standortleitung Haus Steinheim


Kai Probst
Ulrike Jahnke
Dieter Schmidtke

Kai Probst wurde zum 15. Juli 2018 zum Bereichsgeschäftsführer der Biwe-Gruppe berufen. Er verantwortet dort den Geschäftsbereich der Akademie für Personal- und Organisationsentwicklung in Nachfolge von Dieter Schmidtke, der in den Ruhestand gegangen ist.

Ulrike Jahnke hat am 01. Juli 2018 die Standortleitung für das Bildungszentrum Haus Steinheim übernommen.

Die erste Jahreshälfte ist wie im Flug vergangen – bei dem einen oder anderen Highlight sind Sie uns vielleicht auch begegnet?


Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zur Wiedereröffnung von Haus Steinheim, u. a. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, der stellvertretende Vorsitzende von Südwestmetall, Reiner Thede und der Vorsitzende des Bildungswerks, Karl Schäuble. Über zwei Jahre wurde umgebaut und modernisiert. Den Gästen stehen nun zusätzlich 70 komfortable Hotelzimmer, eine Bowlingbahn, ein Billardzimmer und eine Bar zur Verfügung. Mehr lesen


25. Bodensee-Forum Personalmanagement auf Schloss Marbach

Im Juni 2018 fand das 25. Bodensee-Forum Per­sonal­man­age­ment auf Schloss Marbach (Öhningen) unter dem Motto "Expedition in eine agile Arbeitswelt von Morgen" statt. Das Bodensee-Forum versteht sich als Austauschplattform für HR-Verantwortliche und als Drehscheibe für Innovationen im Personalmanagement. Auch 2018 begeisterten hochkarätige Referenten, spannende Workshops mit interaktiven Tools die Teilnehmenden. Mehr lesen.

Heute schon vormerken: Bodensee-Forum 2019

Das 26. Bodensee-Forum Personalmanagement "Geschwindigkeit & Risiko im HR der Zukunft" findet im Festspielhaus Bregenz vom 23. -24. Mai 2019 statt. Weitere Informationen unter www.bodensee-forum.eu


Apontis-Geschäftsführer Kai Probst mit Projektkoordinatorin Isabelle Schiller

„Trennung von Mitarbeitern – fair und rechtssicher“, unter diesem Motto hatte die Apontis GmbH, ein Unternehmen der Biwe-Gruppe, am 14. Juni 2018 gemeinsam mit der auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei BLUEDEX PartG mbH aus Frankfurt in das AUDI-Forum in Neckarsulm zum Business-Frühstück geladen. Weitere Informationen und Veranstaltungstermine erhalten Sie bei Isabelle Schiller.


Ärmel hochgekrempelt und los geht’s! In der Werkstatt Personalentwicklung am 19. Oktober 2018 in Haus Steinheim wird analog und digital gewerkelt: im World Café, der Denkwerkstatt oder im Selbstversuch gehen Sie Ihren drängendsten Fragen und denen Ihres Unternehmens nach. Lassen Sie uns die gängige Recruiting-Praxis hinterfragen und prüfen, wie viel digital sie verträgt. Dazu tauchen wir gemeinsam in agile Projektlandschaften der VUCA-Welt ein und stellen mit Digital Leadership oder Mindset 4.0 Führung auf den Kopf. Zur Anmeldung


Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg
Die AOK und das Bildungswerk wollen das BGM gemeinsam weiterentwickeln und die Unternehmen in ihrem Engagement nachhaltig unterstützen. Die AOK bezuschusst ausgewählte BGM-Seminare. Erfahrene und kompetente Trainer vermitteln in Tagesseminaren notwendiges Handlungswissen, damit der Aufbau eines nachhaltigen BGM-Prozesses im Unternehmen gelingen kann. Zu den geförderten Seminaren.

Weiterbildung zum BGM-Organisationsentwickler (Certificate of Advanced Studies) in Kooperation mit der Universität Heidelberg
Unser neuer, bisher einzigartiger Bildungslehrgang "Weiterbildung zum BGM-Organisationsentwickler (Certificate of Advanced Studies)" an der Schnittstelle zwischen dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement und der Organisationsentwicklung startet im Herbst 2018. Zum Angebot

Führung war gestern – Organisationsarchitektur ist heute
Wir laden Sie ein, sich in drei kompakten Workshops gemeinsam mit anderen Interessierten von neuen Ideen für die Gestaltung der Organisationsarchitektur inspirieren zu lassen und in kleinen Experimenten diese selbst auszuprobieren.

E-Learning-Produkte: Lernen Sie doch wann und wo Sie wollen!


Aktuell: Datenschutz und Datensicherheit
In allen Unternehmen wird mit personenbezogenen Daten beispielsweise von Kunden, Lieferanten, Kollegen gearbeitet und die Mitarbeiter haben nationale Vorschriften und Gesetze sowie entsprechende Richtlinien und Regelungen des Unternehmens einzuhalten. In unserem E-Learning werden die Mitarbeitenden geschult im Umgang und korrekter Behandlung von persönlichen Daten.
Dauer: ca. 60 Minuten, Termin: on demand, Kosten: 39,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Weitere Informationen zu unseren E-Learnings und Anmeldung über Dirk Schäfer.

Weitere Seminarempfehlungen


Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Sommerwochen und freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen im Herbst wiederzusehen!