HR-Newsletter Dezember/2017


Die Unternehmenskultur, das ist inzwischen hinlänglich bekannt, ist erfolgsrelevant für Unternehmen. Doch wie nähert man sich diesem so wenig greifbaren Aspekt im Unternehmen? Nachfolgend zunächst verschiedene Fragestellungen bei denen ein Organisationsentwicklungsprozess auch für Ihr Unternehmen sinnvoll und zielführend sein kann, um die weichen Faktoren nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Innovation: Unser Umfeld wird immer dynamischer und dabei immer weniger kalkulierbar. Wie können wir diesem Trend durch eine höhere Innovationsgeschwindigkeit und Umsetzungsstärke begegnen? Könnten z.B. agile Netzwerke, wie sie John P. Kotter sehr eindrucksvoll beschreibt, unser bestehendes Betriebsmodell sinnvoll ergänzen und gleichzeitig das Engagement unserer Mitarbeitenden erhöhen?

Digitalisierung: Wie bereiten wir die Führungskräfte darauf vor und wie nehmen wir die Mitarbeitenden mit? Wie lassen sich die technischen Möglichkeiten für unser Zusammenspiel im Unternehmen nutzen? Wie schaffen wir ganz generell Offenheit und Bereitschaft für Veränderungen?
Mehr lesen


Der Erfolg eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements ist eng mit der Kultur eines Unternehmens verknüpft. Dies ist nicht nur ein Erfahrungswert, sondern auch wissenschaftlich nachgewiesen. Die Art und Weise wie Entscheidungsprozesse in einem Betrieb ablaufen, die Führungskräfte handeln oder das Arbeitsklima empfunden wird, wirkt sich auf die Mitarbeiter und damit auf ihr Wohlbefinden bzw. auf ihre Gesundheit aus. Eine positive erlebte Unternehmenskultur fördert die Gesundheit. Eine negativ erlebte Unternehmenskultur fördert Beschwerden und Krankheit.
Mehr lesen


Praxistag BGM

Im kommenden Jahr veranstaltet das Bildungswerk die den 2. Praxistag zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in den Bildungszentren Haus Steinheim und Haus Bleibach. In Impulsvorträgen, Workshops und Beispielen aus der Praxis, informieren Sie unsere Experten über hochaktuelle Themen im BGM.


BBGM-Regionalgruppe Baden-Württemberg

In der neu gegründeten BBGM-Regionalgruppe Baden-Württemberg soll das BGM-Verständnis im Austausch - durch Umsetzungsbeispiele aus der Praxis und Vorträge zu einzelnen Leitthemen gestärkt werden. Weitere Informationen zum Gründungstreffen am 23.02.2018 in Gutach-Bleichbach finden Sie hier.


Was heißt hier „alt“? – 55+: Zielgerade statt Restlaufzeit
06.03.2018, Ute Höfer, Haus Bleibach

Organisationsaufstellung – erfolgreiches Instrument für die betriebliche Praxis
13.03.-14.03.2018, Stefan Müller, Haus Bleibach

Standortbestimmung HR: Betriebliches Gesundheitsmanagement – muss, soll, kann

19.03.2018, Ute Höfer, Haus Bleibach

Die Führungskraft als Kulturträger und Kulturpräger
19.04.-20.04.2018, Thilo Leipoldt, Haus Bleibach

Alte Hasen, junge Füchse – von Vorurteilen und Synergieeffekten: Kompetenzen altersgemischter Teams
15.05.-16.05.2018, Sabine Wohlrab, Haus Steinheim

Weitere Informationen zum BGM-Portfolio des Bildungswerks finden Sie in unserer Broschüre "Betriebliches Gesundheitsmanagement als System" oder auf unserer Homepage.