4. Praxistag »Betriebliches Gesundheitsmanagement«

Betriebliches Gesundheitsmanagement –
aus der Praxis für die Praxis

"Gesunde Mitarbeiter in der gesunden Organisation" – was braucht es, dass es gelingt und wie können Sie dazu beitragen? Dieser Leitgedanke steht im Fokus des 4. Praxistages zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Profitieren Sie von wertvollen Impulsen aus der Praxis und erhalten Sie Einblicke in zielgerichtete Maßnahmen für ein erfolgsversprechendes BGM.

Unsere betrieblichen und überbetrieblichen Experten freuen sich ihr Know-how und ihre Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Ihnen einen direkten Transfer in Ihren Unternehmensalltag zu bieten. Freuen Sie sich auf einen interaktiven Austausch, vertiefende Expertengespräche, wegweisende Konzepte und nicht zu vergessen gesunde und bewegte Pausen.


 

Wann

11. Mai 2020

8.30 - 17.00 Uhr

Wo

Südwestmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau

Am Hoptbühl 1

8048 VS-Villingen 

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr: 285 €

Tagungspauschale ohne Übernachtung  € 55,00 zzgl. MwSt.


 

Programm

8.30 Uhr

CHECK-IN

 

9.00 - 10.30 Uhr

ERÖFFNUNGSIMPULS & KEYNOTE

Bildungswerk & Dr. Martin Wittschier & Referenten

 

10.30 - 10.45 Uhr

NETWORKING PAUSE

 

10.45 - 11.00 Uhr

MOBILE PAUSE

Simone Joos

 

11.00 - 12.30 Uhr

BEST PRACTICE & ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Input & Workshop: Mehr als „Recht“ ist: Nutzen Sie die Chancen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Brigitte Ganzmann

Input & Workshop: Fehlzeitenmanagement und BEM: Alles eine Frage der guten Führung?

Anja Kayser

 

12.30 - 13.15 Uhr

NETWORKING LUNCH

 

13.15 - 13.30 Uhr

MOBILE PAUSE

Simone Joos

 

13.30 - 15.00 Uhr

BEST PRACTICE & ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Input & Workshop: Mehr als „Recht“ ist: Nutzen Sie die Chancen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Brigitte Ganzmann

Input & Workshop: Fehlzeitenmanagement und BEM: Alles eine Frage der guten Führung?

Anja Kayser

 

15:00 - 15.15 Uhr

NETWORKING PAUSE

 

15.15 - 15.45 Uhr

IMPULSVORTRAG
Umgang mit Sucht im betrieblichen Umfeld - Wegschauen ist keine Alternative

Katrin Schiller

 

15.45 - 16.00 Uhr

MOBILE PAUSE

Simone Joos

 

16.00 - 17.00 Uhr

KEYNOTE & ABSCHLUSSIMPULS

Dr. Martin Wittschier

Anfahrt

Südwestmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau

Am Hoptbühl 1

8048 VS-Villingen 

Ihre Experten

Dr. Martin Wittschier

war 16 Jahre Kriminalbeamter und Drogenfahnder, bevor er im Alter von 33 Jahren seine Lebzeitanstellung als Beamter aufgab um „seinem Sinn ein Leben zu geben“. Mit 50 Jahren erfüllte er sich einen seiner Lebensträume und promovierte zu einem Thema, was ihn ein Leben lang nicht mehr losgelassen hat. Er erforschte die Motivation und die Verhaltensmuster von Menschen. Als Experte für nachhaltige Verhaltensanpassung und Umsetzungskompetenz berät und begleitet er namhafte nationale und internationale Firmen.

Brigitte Ganzmann

ist seit 15 Jahren im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements aktiv. Begonnen hat ihre BGM-Leidenschaft mit der Studie „Prevention First“ für die Firmen Porsche, Dürr und Behr - einer zu der Zeit innovativen Art der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Damals arbeitet sie neben dem Studium in ihrem Erstberuf als Sporttherapeutin im Klinikum Ludwigsburg und wechselte später zu einem Pharmaunternehmen, wo sie 8 Jahre das BGM verantwortete. Ihre heutige Arbeitsweise ist geprägt durch die praktischen Erfahrungen, die sie in der Beratung und ihren Seminaren weitergibt. Sie arbeitet neben den „klassischen“ Themenfeldern des BGM auch im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung und gibt Coachings für Mitarbeiter und Führungskräfte.

Anja Kayser

ist Rechtsanwältin und war als Personalreferentin in der Automobilindustrie und als Standort-Personalleiterin des Pharmakonzerns Novartis tätig. Seit 2013 ist sie Inhaberin einer Personalmanagementberatung und spezialisiert darauf, die Potentiale von leistungsschwachen und kranken Mitarbeitern zu erkennen und wieder zu neuer Leistungsstärke zu führen. Sie ist als Beraterin und Trainerin im Fehlzeitenmanagement, BEM und Low Performer Management tätig.

Katrin Schiller

ist seit mehr als 20 Jahren im Qualitätsmanagement und als Auditorin für Mangementsysteme tätig. Sie beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Betriebliche Gesundheitsmanagementsysteme. Katrin Schiller wirkte bei der Erarbeitung der DIN SPEC 91020 mit, hat sich selbst und Auditoren für diese Norm qualifiziert, das Zertifizierungsverfahren in einer Zertifizierungsgesellschaft implementiert und bis zur Akkreditierung durch die DAKKS gebracht. Als BGM-Beraterin und Coach für Fach- und Führungskräfte arbeitet sie eng mit dem Bildungswerk zusammen.

Simone Joos

ist studierte Sport- und Erziehungswissenschaftlerin (MA) und leitete 14 Jahre den Bereich Group Fitness bei der Sportpark Fitness GmbH. Seit 1999 ist sie selbstständige Personaltrainerin, Gesundheits- und Naturcoach. Für das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. ist sie u. a. als Ausbilderin zum Trainer für mobile Pausen in Unternehmen und als Gesundheitscoach tätig.

Impressionen BGM Praxistag 2019