Herzliche Einladung zum After Work Special

Gesundheitsmanagement: Krankenstand reduzieren – Gesundheitsquote erhöhen


Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerplätze sind begrenzt.


Unternehmen, die sich um die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter kümmern, erleichtern sich nicht nur das Recruiting, sondern sparen auch Geld! Denn es sind die motivierten, leistungsfähigen und vor allem gesunden Mitarbeiter, die das Herz eines erfolgreichen Unternehmens bilden und für Produktivität und Innovation sorgen. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) hilft, Fehlzeiten zu reduzieren. Gesundheit im Unternehmen ist jedoch weit mehr! Erfahren Sie, warum betriebliche Gesundheitsmaßnahmen heute wichtiger sind denn je und wie Sie mit Ihrem Unternehmen von BGM profitieren können.

Wir laden Sie daher ein zum gemeinsamen After Work Special zum Thema Gesundheitsmanagement am 28. Mai 2019 von 17:00 – 20:00 Uhr im Haus Reutlingen.

Erfahrene Referenten werden spannende Impulse geben: Katrin Schiller führt in das Thema Betriebliche Gesundheit ein und wird den Schleier rund um das Thema BGM für Sie lüften.
Referent Michael Huy berichtet anschließend über Gesundes Führen und wie Führungskräfte damit den Unternehmenserfolg nachhaltig beeinflussen können.

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, anregende Diskussionen und einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch!

 

Programm

 


17:00 Uhr
Betriebliche Gesundheit für Einsteiger

Katrin Schiller

  • Warum Betriebliche Gesundheitsmaßnahmen heute wichtiger sind denn je
  • Abgrenzung: Betrieblichen Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitssystem
  • Was versteht man unter Verhaltens- und Verhältnisprävention und worauf kann das Unternehmen einwirken?
  • Erfolgsfaktor Führung im BGM
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Haben Sie eine Idee, was sich hinter „Betrieblicher Gesundheit alles verbirgt? Heute wird der Schleier etwas gelüftet.

 

18:30 Uhr
Gesundes Führen
Michael Huy, Personal- und Organisationsentwicklung

  • Menschenbilder und Führungsstile
  • Faktoren eines gesunden Führungsstils
  • Selbstführung – die Führungskraft als Vorbild
  • Konsequenzen für das eigene Führungsverhalten

Ein gesunder Führungsstil zeigt sich durch positiveEinflussnahme auf Arbeitsbelastungen und durch dieFörderung der Mitarbeitermotivation mittels geeigneterFührungsinstrumente.Machen Sie sich als Führungskraft fit im Umgang mit„Gesundem Führen“ und beeinflussen Sie damit denUnternehmenserfolg nachhaltig.

19:30 Uhr
Diskussion, Get-together, Erfahrungsaustausch

 

Termin

Dienstag, 28. Mai 2019
17.00 – 20.00 Uhr


Veranstaltungsort

Bildungszentrum Haus Reutlingen
Schulstraße 23
72764 Reutlingen


Ansprechpartner

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!


Sonja Aupperle
aupperle.sonja@biwe.de
Tel: 07144 307-189
Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.


 

Hinweis:
Die Anmeldung zum After Work Special am 28. Mai 2019 ist auch über die Webseite des Verbands Druck und Medien möglich: 
www.dmpi-bw.de/after-work-special-gesundheitsmanagement