Herzliche Einladung zum After Work Special

Mitarbeiter gewinnen, fördern und halten


Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerplätze sind begrenzt.


Der Fachkräftemangel sowie neue Ansprüche an den Arbeitgeber stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Dass die eigene Arbeitgebermarke als attraktiv wahrgenommen wird, wird somit immer wichtiger um, Mitarbeiter gewinnen, fördern und halten zu können. 

Daher laden wir Sie zum gemeinsamen After Work Special zum Thema Attraktive Arbeitgebermarke am 8. Oktober 2019 von 16:00 – 19:30 Uhr in die Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen ein.

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, anregende Diskussionen und einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch!

 

Programm

 


16:00 Uhr
Begrüßung von BiWe und dmpi
Hr. Probst, Bildungswerk und Hr. Dr. Lägeler, dmpi 

16:15 Uhr
Wie Anziehungskraft gelingt – auf Kunden und Fachkräfte
Rüdiger Vogel, Stuttgart

Es herrscht intensiver Anbieter-Wettbewerb: Heute müssen Unternehmen keine Hungrigen mehr satt machen, sondern Satte hungrig. Wie schaffen es erfolgreiche Unternehmen, passende Mitarbeiter anzuziehen und zu halten? Der Austausch mit diesen Unternehmen gibt Klarheit, aktuelles Forschungswissen den Hintergrund.

17:00 Uhr
Mitarbeiter gewinnen, fördern und halten
Prof. Christian-Rainer Weisbach, Tübingen

Die Reputation eines Unternehmens steht und fällt mit der Loyalität und Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter/innen: Kennzahlen dafür können Krankenstand, Fluktuation oder Fehlerhäufigkeit sein, aber auch die Erzählungen der Mitarbeiter/innen im privaten Umfeld und in der Öffentlichkeit. Die Weiterentwicklung des eigenen Führungsverhaltens ist die wirksamste Art, Mitarbeiter zu gewinnen, zu fördern und zu halten. Neben reinen Sach- und Fachkenntnissen gewinnen soziale und kommunikative Kompetenzen an Bedeutung. Es gilt professionelle Methoden der Potentialentwicklung nicht nur zu kennen, sondern auch anwenden zu können.

17:45 Uhr
Pause für Erfrischung und Gespräche

18:00 Uhr
Attraktiv als Arbeitgeber – 5 goldene Regeln, wie es nicht geht
Ralph Strobel, Neckarsulm

Employer Branding ist in aller Munde. Häufig ist es leider nur ein Marketing-Schlagwort. Employer Branding muss aber eine Denkhaltung sein. Ralph Strobel zeigt Ihnen, wie Sie den Kampf um Fachkräfte für Ihr Unternehmen ganz sicher verlieren. Es erwarten Sie Denkimpulse rund um die eigene Arbeitgebermarke.

18:45 Uhr
Diskussion, Get-together, Erfahrungsaustausch

Termin

Dienstag, 8. Oktober 2019
16.00 – 19.30 Uhr


Veranstaltungsort

FILDERHALLE Leinfelden-Echterdingen 
Bahnhofstraße 61
70771 Leinfelden-Echterdingen

zur Anfahrtsbeschreibung

 

 


Ansprechpartner

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!


Sonja Aupperle
aupperle.sonja@biwe.de
Tel: 07144 307-189
Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.


 

Hinweis:
Die Anmeldung zum After Work Special am 8. Oktober 2019 ist auch über die Webseite des Verbands Druck und Medien möglich: 
http://www.dmpi-bw.de/2019-aws-arbeitgebermarke