Mai 2019
Delegation des Bildungswerks in Ghana

Im Rahmen des Projekts Newsplacement International waren Mitarbeiter des Bildungswerks auf Mission in Ghana um Kontakte insbesondere zu Unternehmen und Partnern vor Ort für das Projekt zu gewinnen.

Das Projekt "Newplacement International" unterstützt freiwillige Rückkehrer aus Deutschland, die in ihr Heimatland zurückgehen wollen. Das stellt die Personen vor große Herausforderungen, bei denen das Bildungswerk die Betroffenen bereits in Deutschland durch entsprechende Beratung und durch Partner auch vor Ort im Heimatland unterstützt. Der Auftrag ist es, den freiwilligen Heimkehrern eine Perspektive zu bieten, und sie so gut wie möglich vorzubereiten.

Für diesen Auftrag waren Mitarbeiter des Bildungswerks im Mai in Ghana vor Ort um Kontakte zu Unternehmen herzustellen, die die freiwilligen Rückkehrer einstellen können. 

Auch ging es darum, den Arbeitsmarkt in Ghana besser kennen zulernen, um zu wissen, welche Kompetenzen das Bildungswerk den Teilnehmern des Projektes am besten mitgeben muss, um sie best möglich auf die Rückkehr vorbereiten zu können.

Durch den Besuch des Bildungswerks in Ghana konnten zahlreiche Kontakte zu neuen Partnern und Coaches vor Ort geknüpft werden sowie eine direkte Verbindung zum Unternehmerverband hergestellt werden.