Professionelles Bestandsmanagement und optimale Disposition

Beschreibung

Die Anforderungen an ein erfolgreiches Bestandsmanagement und optimale Disposition steigen stetig. Hohe Lieferbereitschaft und Lieferzuverlässigkeit, geringe Kapitalbindung, niedrige Lagerbestände und flexible Lieferzeiten - diese zum Teil widerstreitenden Interessen und Unternehmensziele sind in Einklang zu bringen. In diesem Seminar erarbeiten Sie sich das grundlegende und praktische Fundament, um Lagerbestände zu optimieren, Kosten zu reduzieren und den Aufwand für Ihre Planung und Disposition zu minimieren.

Inhalt

Grundlagen des modernen Bestandsmanagement

Grundbegriffe, Definitionen, Ziele, Zielkonflikte

Funktion von Beständen

Ursachen überhöhter Bestände

Einfluss von Beständen auf das Unternehmensergebnis

Die richtige Strukturorganisation als Grundlage

Bestandsoptimierung

Reichweitenanalyse, Bestandsbereinigung (Non Mover/Slow Mover)

Bestände richtig clustern – ABC-Analyse

Der Weg zu einer bedarfsgerechten Prognose – Volumenvariabilitäts-Analyse

Verbesserung der Planungs- und Dispositionsqualität

Optimierte Einstellung der Dispositionsparameter

Einflussfaktoren der Produktion auf die Bestände

Sortiments- und Bestandsverteilung im Logistiknetzwerk

Optimierte Prozesse als Basis für niedrige Bestände

Nicht beliebt, aber notwendig: Datenpflege

Beschaffungsprozess

Niedrige Bestände durch eine „schlanke“ Produktion

Lager und Versand

Auftragserfüllungsprozess

Bestandscontrolling, Bestandsplanung und -steuerung

Definition von Service-, Qualitäts-, Beschaffungs- und Bestandskennzahlen

Die „richtige“ Höhe der Bestandskosten

Festlegung von Bestandsgrenz- und -zielwerten

Bestandsmonitoring

Bestandserweiterung

Teilnehmer

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen strategischer und operativer Einkauf, Logistik, Vertrieb und Controlling




Trainer

Thomas Bäumerich

Portrait

Seminardaten

Dauer  1,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 14

Preis  400,00

Tagungspauschale
ohne Übernachtung € 39,50 zzgl. MwSt.

* einschließlich Unterlagen
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

10.07.2018
Gutach-Bleibach
 
03.12.2018
Reutlingen
 

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage