(M3) Prozesse vor Ort wirksam gestalten und steuern

Beschreibung

In diesem Seminar wird eingeübt, wie Sie als Führungskraft Prozesse erfolgreich gestalten können. Durch das aktive Einbinden Ihrer Mitarbeiter und der beteiligten Schnittstellen können Sie eine nachhaltige Umsetzung von Verbesserungen erreichen.

Inhalt

Die Führungskraft als Prozessverantwortlicher

·      Leistungsprozesse im eigenen Verantwortungsbereich planen, organisieren, umsetzen und kontrollieren

·      Prozesskette: vor- und nachgelagerte Bereiche in die Planung und Steuerung der Arbeit einbeziehen im Rahmen von Industrie 4.0

·      Das Spannungsverhältnis zwischen Leistung, Kosten und Qualität optimieren

·      Steuern geführter Teamprozesse und kollegiales Coaching

·      Kennzahlen als Grundlage für die Steuerung von Prozessen

 

Der Meister als LEAN-Praktiker und Optimierer

·      Produkte und Prozesse stetig verbessern

·      Verschiedene Verschwendungsarten erkennen, analysieren und reduzieren

·      5A/5S Methode zur nachhaltigen Arbeitsplatzgestaltung

·      Mitarbeiter konstruktiv in Veränderungsprozesse einbinden

·      SPEED-Rüstworkshop (SMED)

·      Mitarbeiter über die Qualifikationsmatrix entwickeln und führen

 

Gesundheit und Sicherheit als Führungsaufgabe

·      Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit

·      Sicherheitsunterweisung

 

Besprechungen und Workshops leiten und moderieren

·      Grundlagen der Moderationstechnik und Präsentation

 

Zugangsvoraussetzung für dieses Seminar sind Kenntnisse der Inhalte des Grundseminars M1.

Teilnehmer

Führungskräfte der mittleren Führungsebene, Meister, Mitarbeiter in ähnlicher Funktion




Trainer/in

Jan Stosiek

Seminardaten

Dauer  3,0 Tag(e)

Kursteilnehmer max. 14

Preis  820,00

Tagungspauschale
mit Übernachtung € 225,00  zzgl. MwSt.
ohne Übernachtung € 118,50 zzgl. MwSt.

* einschließlich Unterlagen
• Die Kosten für eine von Ihnen gewünschte Anreise am Vortag entnehmen Sie bitte der Anmeldung oder kontaktieren Sie unser Tagungsbüro.

Termine

11.10.2017 - 13.10.2017
Steinheim an der Murr
Wird durchgeführt  
20.11.2017 - 22.11.2017
Gutach-Bleibach
Wird durchgeführt  
04.12.2017 - 06.12.2017
Reutlingen
 

  Wird durchgeführtDurchführung garantiert
  AusgebuchtSeminar ausgebucht
  AusgebuchtZusatzinfo
  Auf AnfrageAuf Anfrage